Fam. Zib - Wir leben für die Wienermusik
Der aktuelle radiowienerlied.at - Newsletter

    August 2020

  1. Du narrischer Kastanienbaum...
  2. Veranstaltungen
  3. Aktuelles aus dem Shop
  4. Zu Gast bei Radio Wienerlied- Charlotte Ludwig
  5. www.daswienerlied.at
  6. Bitte bleiben Sie gesund...
 
1. Du narrischer Kastanienbaum... 
...jetzt blüht er wieder, im August. Und schön langsam, wenn auch mit Vorsicht, kommt die Kulturszene rund um das Wienerlied wieder in Schwung. So waren, dank der Unterstützung unserer treuen Fans bereits wieder einige Schifffahrten gut besucht. Darüber sind wir besonders dankbar, denn es ist bereits eine Tradition, die sich über 25 Jahre fortgesetzt hat.
Außerdem ist auch eine neue CD der Bradlgeiger "Wien, des is überall"  in Produktion und wird demnächst erscheinen. Zunächst aber unsere aktuellsten Informationen, Veranstaltungstipps und meine Radiosendung "Zu Gast bei Radio Wienerlied", wo ich dieses Mal Charlotte Ludwig begrüße.
 
2. Veranstaltungen 

Jeden Donnerstag bis 17. Dezember DDSG Wienerlied Donau- Schifffahrt

Die Fahrt kostet incl. Abendessen 44,-€, Hier können Sie ein kurzes Video mit Informationen zur Schifffahrt sehen
Bis 27. August und vom 8. Okt.- 17. Dezember von 19-22h auf MS Wien ab Schwedenplatz über Nussdorf auf die Donau und wieder zurück
3. September bis 1. Oktober wahrscheinlich 19,45-23h mit MS Vindbona ab Schwedenplatz
Für ausreichende Hygiene ist gesorgt, direkt bei dem für Sie reservierten Tisch und am Freideck brauch Sie keine Mund- Nasenmaske, für den Einstieg, Buffet doer wenn Sie zur Toilette gehen, brauchen Sie eine Mund- Nasenmaske. Bei Bedarf bekommen Sie eine an Bord.
Wir legen sehr viel Wert darauf, dass wirklich Wienermusik gespielt wird. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir sehr viele Wiener Stammgäste haben, die besonders loben, dass wir auf echte Wienermusik wert legen und keine Touristenfahrt machen (obwohl wir auch Touristen am Schiff haben und diese natürlich herzlich willkommen heißen).
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit U4 oder U1 bis Station Schwedenplatz oder Straßenbahn 1 oder 2. 
Mit dem Auto parken Sie ab 18h (nicht vorher einfahren) in der Parkgarage am Franz Josefs Kai und verlangen beim Einstieg ins Schiff eine Nachsteckkarte, die 18h bis 1h gültig ist, Preis 8,-€.
Ticket und Reservierung: Am Einfachsten per Mail an verlag@radiowienerlied.at, wir erledigen die Reservierung incl. Platzreservierung (bitte dazu sagen, wenn Gäste dabei sind, die Probleme mit dem Stiegensteigen haben, damit wir für sie Plätze am Hauptdeck reservieren). Zu bezahlen ist beim Einstieg am Schiff. Wir benötigen dazu Namen, Adresse und Telefonnummer von Ihnen.
Geschenkkarten: Sie können bei Marion Zib auch Geschenkkarten ohne Datum bestellen. Der Beschenkte kann dann frei wählen, wann er fahren will. Denken Sie daran- das Wertvollste, was man schenken kann, ist Zeit. Daher ist eine Wienerliedfahrt, wo Sie mit dem Beschenkten mit fahren, sicher etwas ganz Besonderes!
Bei Fragen rufen Sie uns an- Marion Zib- Rolzhauser 0664-3237792 oder Erich Zib 0664-4873052 oder Mail an verlag@radiowienerlied.at
Eine Bitte: Wenn Sie reserviert haben und nicht kommen können, rufen Sie uns möglichst bald an. Selbst wenn Sie unmittelbar vor der Veranstaltung Bescheid geben, hilft uns das sehr, weil wir nicht benötigte Plätze anderwärtig vergeben können. Wenn Sie nicht absagen, erhalten Sie berechtigterweise von der DDSG eine Stornorechnung.
Es spielen für Sie:
  6. August: Marion & Erich Zib
13. August: Franz Horacek & Fredi Gradinger
20. August: Franz Pelz & G. Marek
27. August: Michael Perfler & Erich Zib

Weitere Veranstaltungshinweise:
Dienstag 18. August 18h: Wienerlied Abend in Gainfarn/ Bad Vöslau

Musik: Gainfarner Rebläus, Kathrin Schuh, Markus Riedmayer & Erich Zib
Ein Versuch, das Wienerlied wieder zu den traditionellen Heurigen zu bringen. Und dieser Versuch ist wirklich von Erfolg gekrönt, weil die Veranstaltung schon fast ausverkauft ist.
Heuriger Reischer, 2540 Bad Vöslau Gainfarn, Breitegasse 26, Tel. 0650-2615124, reischer.heuriger@gmx.at

Samstag 5. September 18h: Erich Zib beim Alt-Wiener Club Meidling
Ein gemischtes Programm mit verschiedenen Künstlern erwartet Sie an diesem Abend mit Evergreens, Operetten und Wienermusik. Eintritt freie Körberlspende, Reservierung unter Tel. 0664-5536838
Gasthof Alt- Wien, 1120 Wien, Koflergasse 26

Sonntag 6. September ab 10h: Wandertag in Wöllersdorf mit Erich Zib
Treffpunkt: 10:00 vor der Moststub‘n (Um Anmeldung wird gebeten)
Startgeld: € 18.-, Kinder bis 6 Jahre gratis, Kinder von 7-14 Jahre € 9.-
(inbegriffen sind geführte Wanderung von ca. 3Stunden, Snacks bei Labstation & Buffet exkl. Getränke)
Programm:Wir zeigen Ihnen abermals eine familienfreundliche Strecke in der beliebten Wanderregion des Piestingtals. Bei unserer Labstation können Sie sich Snacks und Drinks gönnen. Nach einer kurzen Pause geht’s dann wieder zurück nach Wöllersdorf zu unserer Moststub’n. Zum krönenden Abschluss bieten wir Ihnen neben einem gemütlichen Nachmittag in unserer Moststub’n samt einem Schnitzelbuffet noch eine Live-Musik mit Erich Zib vom Radio Wienerlied an. Auf Euer Kommen freut sich Moststub’n Pokorny!!Gemütlicher geführter Wandertag in die Hügel rund um Wöllersdorf mit Jausenstation unterwegs und als Abschluss ein gemütlicher Ausklang im Lokal mit Grillerei und sehr gutem Most, aber auch Wein, Bier und natürlich alkoholfreie Getränke.
Moststub´n Pokorny, 2752 Wöllersdorf, Staudiglgasse 40, Tel. 02633-41063

Freitag 2. Oktober 19,30h: Wiener Schmählausch mit Karl Tattyrek, Erich & Marion Zib, Wolfgang Fritzsche, Katharian Gebauer, Christian Spatzek, Engelbert Mach
Jedes Jahr ladet Karl Tattyrek zum Schmählausch. Diesmal geht es um einen liederlichen Wettstreit zwischen Nestroy versus Raimund und dazu typische Wienermusik.
Karten um 22.,€ (Abendkassa 24,-€) unter Tel. 01-9820127, Tel. 0664-4400284 od. info@kmverlag.at
Schutzhaus Zukunft, 1150 Wien, Auf der Schmelz 4

 
3. Aktuelles aus dem Shop 
Sommer- und Reisezeit- da darf Musik nicht fehlen.
Wählen Sie aus den verschiedensten Musikrichtungen und profitieren Sie von unseren CD Boxen zum Superpreis:

10er CD Boxen für je 18€
10 CDs "Wien- Traumstadt der Melodien"
10 CDs "Das Superfest der Volksmusik"
10 CDs "Als der Schlager laufen lernte"
10 CDs "Ladies of Pop"
10 CDs "Liebesschlager"
10 CDs "Kinderwunderland"
10 CDs "Skiffle Sensation- 200 Originale"
10 CDs "Harry Belafonte- King of Calypso"

4er CD Boxen für je 15€
4 CDs "Perlen des Wienerlieds"
4 CDs "Hör ich ein altes Wienerlied"
und beide im Aktionspaket für 28€

Radio Wienerlied ist von 7.8. bis 14.8. auf Urlaub. Achtung- in dieser Zeit werden keine Mails beantwortet und keine Bestellungen verschickt. Bestellungen im Onlineshop sind aber jederzeit möglich. Ab 17.8. sind wir wieder für Sie da, verschicken alle Bestellungen und beantworten gerne Ihre Fragen und Mails. 
 
4. Zu Gast bei Radio Wienerlied- Charlotte Ludwig 
Lieber Wienerliedfreunde!
In dieser Sendung "Zu Gast bei Radio Wienerlied" die PR Frau, die es geschafft hat, das Wienerlied mit einigen Beiträgen im Rundfunk unterzubringen, Charlotte Ludwig.
Sie erzählt über sich, über Ihre beiden CDs "Wienerlieder zum Schmunzeln und Gspürn" und "Ois Powidl", ihren Projekten, Besetzungen und vorallem über die Entstehungsgeschichte der Sirtaki-Schrammeln, und wie Sie auf die Idee dazu kam.
Umrahmt ist das Gespräch wie immer, mit viel Wienermusik, die Charlotte zusammengestellt hat, drei Liveaufnahmen der Sirtaki-Schrammeln und einem kurzen Gedicht ihrer Mutter, Anna Ludwig.
Wenn Sie mehr über Charlotte Ludwig erfahren möchten, dann besuchen Sie doch einmal www.charlotteludwig.at. Ihre Veranstaltungen finden Sie aber auch auf www.daswienerlied.at, da sie eine der wenigen ist, die ihre Veranstaltungstermine selbst einträgt.
Viel Freude mit den interessanten Gespräche und schönen Melodien.

Herzlichst
Marion Zib-Rolzhauser
              
Titel Komponist / Autor / Bearbeiter Interpreten
Am Laaerberg K: Erich Zib Marion & Erich Zib
Z´untergroß  K: Herbert Schöndorfer, T: Charlotte Ludwig  Charlotte Ludwig, Herbert Schöndorfer, Roland Stonek
Schnucki, ach Schnucki  K+T: Hermann Leopoldi Charlotte Ludwig, Herbert Schöndorfer, Roland Stonek
Der Kartendippler Blues K: Gerhard Bronner, T: Heinz Riemer  Andy Lee Lang, Herbert Schöndorfer, Victor Poslusny
Lannermusik K+T: Roman Domanig- Roll Marika Sobotka, Trio Lothar Steup
Kalimera K: Harald Kucera, T: Andreas Radovan Sirtaki Schrammeln    
A Wiener Bua K+T: Franco Andolfo Herbert Sobotka, Herbert Schöndorfer
Yiassou File K: Harald Kucera, T: Charlotte Ludwig Sirtaki Schrammeln 
Echt Wienerisch K: C.M.Ziehrer Vindobona Schrammeln
Verlängerung auf 60 Minuten    
Der Wiener Troubadour K: Roman Domanig- Roll, T: Walter Herbe, M. Perfler, B: Erich Zib  Michael Perfler, Erich Zib & Franz Pelz
Weana Gaude   K+T: Horst Chmela  Andy Lee Lang, Herbert Schöndorfer, Victor Poslusny
Schau dir deine Freunde gut an K: F. Andreé, T: H. Werner, H. Karner  Herbert & Marika Sobotka, Herbert Schöndorfer
Telefonbuchpolka K+T: Georg Kreisler  Charlotte Ludwig, Herbert Schöndorfer, Roland Stonek
S´Weanaliad (Gedicht)  T: Anna Ludwig Anna Ludwig    
Schön ist so ein Ringelspiel und Doxa to Theo  K+T: Hermann Leopoldi, Mikis Theodorakis Sirtaki Schrammeln

ca. 56 MB Online Anhören ab 2.8. 0:00
 
5. www.daswienerlied.at 
Um diese Homepage, die wir von Michael Mössmer übernommen haben, werden wir von vielen Musikrichtungen beneidet. Eine zentrale Seite mit tagaktuellen Informationen, wo man überhaupt Wienerlieder hören kann und auch Kontaktdaten zahlreicher Künstler des Wienerliedes. Gerade in Zeiten wie diesen (Corona) hat es sich gezeigt, wie wertvoll diese Seite sein kann, wo viele Veranstaltungen kurzfristig abgesagt werden mussten.

Auch jetzt findet man auf www.daswienerlied.at pro Monat über 200 Veranstaltungen, wobei viele Veranstaltungen sehr kurzfristig eingetragen werden. Veranstaltungen, die verschoben oder abgesagt wurden, lassen wir aber stehen und machen einen entsprechenden Vermerk, damit die Freunde der Wienermusik wissen, dass eine angekündigte Veranstaltung nicht stattfindet.

Täglich nutzen bis zu 1100 Wienerliedfreunde diese Seite um sich zu informieren.

Es gibt allerdings einen Wermutstropfen- es haben sich fast 200 Leute einen Zugang anlegen lassen, damit sie Veranstaltungen selbst eintragen können. Genutzt wird dieser Zugang von nicht einmal 10 Leuten und die tragen etwa 20 Veranstaltungen ein. Ganz wenige schicken ein Mail mit den Daten, den Rest erhebe ich aus div. Quellen. So habe ich z. B. über Facebook erfahren, dass die Rathausgala auf 14. Nov. 2021 verschoben wurde. Es wäre eben einfacher, wenn wir direkt Informationen bekommen könnten und sich mehrere Leute aktiv daran beteiligen würden, dass der Veranstaltungskalender möglichst aktuell und komplett ist. Diese Aufgabe können aber auch Fans für Ihre Künstler übernehmen.
Marion hat gemeint: "Dann sind eben nur die Veranstaltungen auf der Seite, die von Künstlern und Veranstaltern eingetragen werden". Aber ich glaube nicht, dass diese Homepage Sinn macht und jemanden interessiert, wenn dann nur die obigen 20 Einträge aufscheinen.

Euer
Erich Zib

 
6. Bitte bleiben Sie gesund... 
...und kommen Sie zu unseren Veranstaltungen. Sie sind mit sehr viel Aufwand und Kosten verbunden und deshalb ist es um so wichtiger, dass auch Gäste sie besuchen. Nur dann lohnt sich eine Veranstaltung. Und ganz ehrlich, tut es uns ja auch gut, wieder gemeinsam ein Glaserl zu heben und zu singen- wenn auch mit etwas Abstand, ist es doch ganz was Anderes, als daheim allein zu musizieren. Und bitte sagen Sie es weiter, denn damit helfen Sie nicht nur Radio Wienerlied, sondern der ganzen Wienerliedszene.
Wir freuen uns auf Sie!

Herzlichst
Marion Zib-Rolzhauser